DAVID HASSELHOFF - Freedom! The Journey Continues Tour 2019

DAVID HASSELHOFF  

Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin

Tickets from €63.50

Event organiser: Concertbüro Zahlmann GmbH, Rotherstraße 17, 10245 Berlin, Deutschland

Tickets


Event info

The Hoff hat seinen Fans bereits das erste Geschenk zum Weihnachtsfest unter den Baum gelegt: 2019 wird er auf große Konzerttour gehen. DAVID HASSELHOFF beginnt seine Konzerte am Mittwoch, dem 2. Oktober in Hannover (Swiss Life Hall) und am 3. Oktober in Berlin, um das 30-jährige Bestehen der deutschen Wiedervereinigung zu begehen. Es folgen Auftritte in Leipzig, München, Ludwigsburg, Frankfurt, Oberhausen, Hamburg und Mannheim sowie in Innsbruck, Wien, Graz und Zürich, um mit allen Menschen die Freiheit zu feiern. Bisher sind 13 Termine geplant. Der Amerikaner mit starken deutschen Wurzeln väterlicherseits - die Hasselhoff Familie stammt aus Völkersen bei Bremen - hat mit seinem Megahit "I´ve Been Looking For Freedom“ weltweit über 43 Platin- und Goldpreise und 1996 einen Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame erhalten.
Seine legendären Serien "Knight Rider" und "Baywatch" wurden von über einer Milliarde Menschen in 145 Ländern weltweit gesehen und laufen auch heute noch.
Für die Tournee durch Deutschland, Österreich und der Schweiz hat sich Sänger/Schauspieler/Entertainer DAVID HASSELHOFF bereits viele Überraschungen ausgedacht, die im Laufe der Zeit bekanntgegeben
werden.

DAVID: „Verpasst nicht die ‘FREEDOM! THE JOURNEY CONTINUES TOUR’, auf der ich alle meine Mega Hits und Songs von meinem neuen Album singen werden. Wir werden jede Menge Spaß haben. Come Party Hoff Style! Frohe Weihnachten and a Happy New Year!"

Location

Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz 1
10437 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Integriert in eine Parklandschaft bietet die Max-Schmeling-Halle in Berlin fast 12.000 Menschen eine unendliche Vielfalt ein Veranstaltungen. Messen, Kongresse, Sportveranstaltungen oder Konzerte ziehen jährlich viele tausende Besucher an.

Anlass der 1997 fertiggestellten Halle war die Bewerbung Berlins für die Ausrichtung der Olympischen Spiele im Jahr 2000. Obwohl der Zuschlag an Sydney ging, ist die Halle erbaut worden und eine der größten Spielstätten Berlins. Die Max-Schmeling-Halle befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, sowie zum Mauerpark. In grüner Umgebung finden hier nicht nur Sportveranstaltungen wie Boxkämpfe, Volleyball- oder Handballspiele, sondern auch Konzerte internationaler Stars statt. So pilgerten 2001 Tausende Fans nach Berlin, um Madonna hier in der Halle bei einem Konzert zuzujubeln.

Doch nicht nur bei Topveranstaltungen liegt die Max-Schmeling-Halle ganz vorne: Sie ist außerdem im Besitz der Goldmedaille des IOC/IAKS Wettbewerbs für die weltweit bestgenutzten Hallen, vor allem ihrer ökologischen Auslegung wegen. Auf ihrem Dach befindet sich die größte Photovoltaik-Anlage auf einem öffentlichen Gebäude Berlins. Dafür wurde die Halle auch mit dem Green-Globe-Zertifikat für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Videos